• Slide 1
  • Slide 2
  • Slide 3
  • Slide 4
  • Slide 5

Seismik-Sprengstoffe

explorationDie Qualität der bei einer seismischen Exploration ermittelten Daten hängt im hohen Maße vom Einsatz der richtigen Sprengstoffe ab. Für seismische Sprengungen werden daher meist gelatinöse Sprengstoffe verwendet, die besonders sensibilisiert sind, um auch unter schwierigen Bedingungen optimal detonieren zu können. MAXAM-Sprengstoffe garantieren eine gleichmäßige Detonation und einem starken Detonationsimpuls für eine genau definierte Erschütterungswelle, die Voraussetzung für zuverlässige Daten auf der Suche nach wertvollen Rohstoffen ist.

RIOSEIS HE gehört zur neuesten Generation der gelatinösen Ammonsalpetersprengstoffe und ist einer der Nachfolgesprengstoffe der bekannten Gelamone, die seit vielen Jahren im Werk Gnaschwitz hergestellt werden. Der Sprengstoff enthält keine nitroaromatischen Verbindungen wie DNT und/oder TNT.

pdfDatenblatt RIOSEIS HE

Rechtliches

Kontakt

Maxam Deutschland GmbH
OT Schlungwitz
Gnaschwitzer Straße 4
02692 Doberschau - Gaußig
info-maxam-deutschland@maxam.net