• Slide 1
  • Slide 2
  • Slide 3
  • Slide 4
  • Slide 5

Sprengschnüre

Sprengschnüre übertragen die durch einen Zünder eingeleitete Detonation zur eigentlichen Sprengladung oder dienen in besonderen Fällen selbst als Sprengladung.

Sprengschnüre enthalten eine Sprengstoff­seele aus einem hochbrisanten Sprengstoff, die mit Kunst­stofffolie umhüllt und mit Kunst­­stofffäden umsponnen ist. Dadurch können die Sprengschnüre auch hohen Zugbelas­tungen ohne Funktions­verlust widerstehen. Gegen äußere Ein­flüsse bei Ladearbeiten sowie als wirksamer Schutz gegen Feuchtigkeit ist die Sprengschnur mit einem PVC-Mantel versiegelt.

Sie eignen sich ausgezeichnet für profilgenaues Sprengen im Tunnel- und Stollenbau sowie im Streckenvortrieb. Bei der Werk­steingewinnung werden sie für das Vorspalten des Gesteins erfolgreich eingesetzt.

RIOCORD Sprengschnüre werden als Beiladung bei Sprengungen zur sicheren Initiierung von Ladesäulen jeglicher Sprengstoffarten, für profilgenaues Sprengen im Tunnel- und Stollenbau sowie im Streckenvortrieb, bei Sprengungen von Gebäuden und Bauwerksteilen, zum Vorspalten bei der Werksteingewinnung und für Graben-sprengungen eingesetzt.

pdfDatenblatt RIOCORD

Rechtliches

Kontakt

Maxam Deutschland GmbH
OT Schlungwitz
Gnaschwitzer Straße 4
02692 Doberschau - Gaußig
info-maxam-deutschland@maxam.net